2014
Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sach-und Schulbücher

8

Silvio Borner

NZZ Libro (Hrsg.)

Über Schulden und Überschuldung u.a.
Warum die Politik versagt u.a.
Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich

Begründung der Jury

Die Sachbuchreihe der Neuen Zürcher Zeitung sieht auch sachlich aus. Sachlich, jedoch nicht langweilig oder öde oder bloß pflichtbewusst dahingedruckt. Sachlich heißt hier, dem Fließtext eine angenehme Serifenschrift zu gönnen, sie gut lesbar zu setzen, das Seitenformat ökonomisch auszunutzen, ohne dem Horror vacui zu verfallen. Auffallend sind die breiten Bundstege; Pagina und Kolumnentitel sind undogmatisch, weil asymmetrisch auf die Doppelseite gesetzt, die Absatz- und Überschrifteneinzüge sind mit etwa drei Cicero üppig bemessen. Mehr braucht es eigentlich nicht, um sich zu moderner Seriosität zu bekennen.

Die Idee für den Reihencharakter im Äußeren der Serie hat sachlichen Pfiff: Ein denkbar einfaches geometrisches Muster überlagert sich von Band zu Band in neuer Farbe, die auch den Ton auf dem umlaufenden Farbschnitt angibt – statt eines oft verzweifelten Versuches, komplexe, abstrakte Themen mit gegenständlichen Bildern zu visualisieren.

Alles in allem macht sich damit auf den beladenen Tischen der politischen Redaktionen trotz aller zurückhaltenden Sachlichkeit diese elegante Publikation bemerkbar, als Einzelstück oder als Folge.

Umfang

140 Seiten

Auflage

1200 Seiten u.a.

Preis

30,00 u.a. EUR

ISBN

978-3-03823-891-1

Einbandart

Broschur

Einbandmaterial


300 g/m² Munken Lynx von Arctic Paper Munkedals AB, Munkedal (Schweden)

Papier


120 g/m² Munken Lynx, 1,13faches Vol. von Arctic Paper Munkedals AB, Munkedal (Schweden)

Schrift

Formal Sans und Serif

Satzverfahren

InDesign, Macintosh

Druckverfahren

Offsetdruck

Druck und Buchbindung

Kösel GmbH & Co. KG
Altusried-Krugzell

Herstellung

Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell; Beate Becker / NZZ Libro, Zürich (Schweiz)

Satz und Gestaltung

TGG Hafen Senn Stieger
St. Gallen (Schweiz)