2014
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

20

Christof Nüssli, Christoph Oeschger

Miklós Klaus Rózsa
Spector Books / cpress, Leipzig
Mit 450 Fotografien von Miklós Klaus Rózsa / Multimedia Photoscene AG, Zürich (Schweiz)

Begründung der Jury

624 DIN A4-Seiten. Na, dann mal schnell Daumenkino gemacht. Ein Bömbchen hier, eine Staubwolke da, viele Polizeihelme dort, und noch mehr faksimilierte Schreibmaschinenseiten. Alles schön schwarzweiß, danke, alles klar: Vergangenheitsbewältigung, Stress mit dem Staat. BRD, 1968? DDR, Stasi? Moment mal: Stadtpolizei Zürich, Kantonspolizei Zürich, Bundespolizei? Stress in der Schweiz!

Das als Quellenedition inszenierte Material, das der Schweizerische Staat von 1971 bis 1989 über den Fotografen und Politaktivisten Miklós Klaus Rózsa ansammelte sowie das fotografische Werk von Rózsa selbst, ist in dieser Publikation zu einem Kunstwerk der Zeitgeschichte komponiert worden. Eine der faszinierenden Fotografien: nächtliches Stacheldrahtgewölle im Blitzlicht. Wie angenehm es für die Menschen in Uniform gewesen sein mag, die Bürgerattacken zu beschwichtigen, sei dahingestellt.

Das gravierende, sublime Mittel der Buchgestaltung: Alle Dokumente der staatlichen Überwachung und der zeitgenössischen Berichterstattung sind mit einem kreidig-weißen Fond versehen; alle Fotografien von Rózsa und Paratexte sind Schwarz auf Papierweiß reproduziert. Dieser kaum wahrnehmbare, aber entscheidende Kontrast zieht den dritten Beobachter, also den Leser, in das Bespitzelungskarussel mit hinein.

»Labile Elemente«: Das war wohl das Motto der Bundespolizei wie der Buchgestaltung. Es waren wohl Freaks am Werk.

Umfang

624 Seiten

Auflage

2000

Preis

42,00 EUR

ISBN

978-3-944669-42-7

Einbandart

Softcover mit Schutzumschlag

Einbandmaterial


170 g/m² PlanoArt, FSC, 1,3 faches Vol. von Mondi Group, Österreich geliefert von Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG, Ronneburg; 290 g/m² Sirio Color

Papier


100 g/m² PlanoArt, FSC, 1,3faches Vol. von Mondi Group, Österreich geliefert von Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG, Ronneburg

Schrift

Helvetica Neue

Satzverfahren

InDesign, Macintosh

Druckverfahren

Offsetdruck

Übersetzung

Henry M. Taylor
Zürich (Schweiz)

Fotografie

Miklós Klaus Rózsa
Multimedia Photoscene AG, Zürich (Schweiz)

Satz und Gestaltung

Christof Nüssli, Christoph Oeschger
Zürich (Schweiz)

Reproduktion/(Bild)Bearbeitung

Severin Egli
Neapel (Italien)

Druck und Buchbindung

DZA Druckerei zu Altenburg GmbH
Altenburg