Preis der Stiftung Buchkunst_2014

»Eine enorme Palette an Themen reizen zum Mittun, Basteln und Gestalten«

Anke M. Leitzgen, Gesine Grotrian / tinkerbrain
Forschen, Bauen, Staunen von A–Z
Abenteuer, Bauen, Comic …
Beltz & Gelberg, Weinheim


Mal ehrlich: Wie viel von dem Schabernack, den Tricks und den Lernspielen aus den Freizeitvertreibbüchern von damals haben wir tatsächlich nachgemacht? Die 26 Forschen-Bauen-Staunen-Hefte mit Anleitungen zu Stichworten von A bis Z provozieren geradezu den Nachholbedarf bei Erwachsenen, auch wenn freilich die Kinder angesprochen sind. Eine enorme Palette an Themen reizen zum Mittun, Basteln und Gestalten. Das jeweilige Phänomen, das Bastel- oder Trickergebnis wird als Frage, Kommentar und großes Bild vorgestellt, gefolgt von Materialliste und Schritt-für-Schritt-Anleitung. Die Attraktivität liegt in dem Unmittelbaren der Fotografien, der Fotosequenzen, weil die Fotos das direkte Geschehen zeigen. Es sieht alles so leicht und heiter aus und täuscht über die Komplexität der redaktionellen und fotografischen Konzeption und Durchführung hinweg.

Eine für diese Reihe entworfene Schrift, eine Art handgeletterter Druckbuchstaben, hat eben beides: die improvisierte Anmutung des Handgeschriebenen und die prima Lesbarkeit einer Satzschrift. Das Projekt ist auch dem Spracherwerb selbst gewidmet. Die Texte trainieren Lesen und Rechtschreibung, ein Link zur Wörterfresser-App erweitert den Wortschatz. Womit fangen wir an? »Quatsch« klingt sehr verlockend.


Illustration, Fotografie, Satz, Typografie
und Umschlaggestaltung: Gesine Grotrian, Berlin
Fotografie und Umschlaggestaltung:
Anke M. Leitzgen, Köln
Fotografie: Thekla Ehling, Köln;
Petra Stockhausen, Köln
Reinzeichnung: Tine Breuer, Berlin
Reproduktion und Bildbearbeitung:
Peter Fenzel / ICC Print, Biblis-Wattenheim
Druck und Buchbindung: Beltz Bad Langensalza GmbH, Bad Langensalza
Herstellung: Nancy Püschel, Weinheim
ISBN: von 978-3-407-75369-4 (A) bis 978-3-407-75394-6 (Z)
Preis: je 7,95 Euro