2015
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

16

Monika Sennhauser

Herausgegeben von Georg Rutishauser

Monika Sennhauser: Gleichungen in Intervallen
Arbeiten 1978–2012
edition fink, Verlag für zeitgenössische Kunst, Zürich
928 Zeichnungen und Fotografien, 1634 Videostills

Begründung der Jury

Geheimnisvoll sieht es aus, das dicke Buch, geheimnisvoll und freundlich. Der wortlose Buchdeckel sieht gar nicht aus, als ob er etwas verdeckt. Das kräftige Hellblau ist zur Mitte hin nur um einen Hauch ins Gelbliche moduliert. Es ist von solch tiefer Wirkung, dass man meint, man würde ins Buch eintauchen.
Der Titel steht auf dem ausreichend breiten Rücken, und die Rückseite des Pappbandes ohne überstehende Kanten trägt das Inhaltsverzeichnis. Dann bekommt man doch schneller, als man denkt, einen Eindruck von der Struktur des Inhalts. Es ist die Werkschau in Buchform mit Fotografien, Installationen und Zeichnungen von Monika Sennhauser.
Die erste Seite: eine volle Farbfläche, ein aus dem Gelblichen ganz zart ins Bräunliche changierende Orange. Und weiter: eine stumpfes Königsblau – und danach geht’s los.
Die Bilder sind aufwändig im frequenzmodulierten Raster reproduziert und behutsam gedruckt, um wirklich alle Halbtöne zu erwischen, so dass auf dem matten, saugenden Papier sogar im satten Schwarz noch Zeichnung zu erkennen ist.
Die Arbeiten, meist aus Bildgruppen bestehend, sind locker zusammengestellt, scheinbar keinem gestalterischen Gerüst folgend, wohl aber einem Prinzip. Sie sind leicht gegeneinander verschoben, mit mehr oder weniger großem Versatz. Fünf Texte sind über das Buch verteilt. Und auch diese Seiten sind von verschobenem Charakter, spannend besonders dort, wo sich das Deutsche und Englische verschränken.
Licht, Lichtveränderung, Sonnenbewegung, Zeit; die kleinen Variationen in seriellen Bildreihen und Momentaufnahmen während eines Prozesses – das sind die Themen der Künstlerin. Und das wird in diesem Buch subtil und konsistent verkörpert.

Format

24 x 30 cm

Umfang

624 Seiten

Auflage

600

Preis

78,00 € EUR

ISBN

978-3-03746-183-9

Einbandart

Pappband

Einbandmaterial


Deckeneinlage: 1,5 mm Museumskarton Selekt Natur, naturweiss, von Friedrich Römer GmbH, München/ Überzug: 150 g/m² Offset holzfrei »GSO«, altweiss, 1,2faches Vol., von Ernst A. Geese GmbH, Henstedt-Ulzburg

Papier


Inhalt: 100 g/m² Aspero, natural, 1,5faches Vol., von Ernst A. Geese GmbH, Henstedt-Ulzburg

Schrift

Tiempos Text (Regular und Regular Italic), Atlas Grotesk (Regular und Regular Italic)

Satzverfahren

InDesign CS, OSX

Druckverfahren

Offset

Übersetzung

Fiona Elliott, Charlotte Eckler, Suzanne Schmidt

Lektorat

Rosmarie Anzenberger

Illustration

Textbeiträge von Kathleen Bühler, Eil Wyn Lim, Kristin Schmidt, Ulrich Straumann, Clemens Umbricht (dt./engl.)

Satz

Sonja Zagermann, Georg Rutishauser, Zürich

Reproduktion/Bildbearbeitung

Georg Rutishauser, Zürich

Druck

Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell

Buchbindung

Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell

Gestaltung

Sonja Zagermann, Georg Rutishauser, Zürich

Gestaltung Einband

Sonja Zagermann, Georg Rutishauser, Zürich

Herstellung

Georg Rutishauser, Zürich

  • Gleichungen in Intervallen