2016
Allgemeine Literatur

4

Björn Bicker

Was glaubt ihr denn?
Urban Prayers
Verlag Antje Kunstmann, München
Mit Fotografien von Andrea Huber

Begründung der Jury

Der spontane Blick auf den matten Umschlag diagnostiziert eine krude Konfiguration von Text und Bild. Die kryptischen Ausschnitte der Schwarzweiß-Fotos, die springenden Textblöcke – alle Schrift in rot – sind symptomatisch; die kurzen fetten Linien scheinen in freiem Rhythmus verteilt.

Aber irgendwie muss das wohl so sein: Die Teile sind zwar kompakt ineinander geschoben, lassen aber sehr viel papierweißen Raum, sowohl zwischen den Zeilen als auch als kleine Plätze, wenn man so will. Die schmalfetten retroartigen Versalien wirken wie Schlagzeilen in einer Metropole, horizontale und vertikale Richtungen sind gleichwertig; die fetten Linien fungieren als Hiatus, als kurzes Atemholen vor der nächsten Aktion.

Wie eine unbeschriebene Partitur sind Vor- und Nachsatzpapiere fett liniert, mit einer unvorhersehbaren Versatz genau im Falz: So stehen die gebrochenen Linien nebeneinander, ineinander, übereinander …

Das innere typografische Gerüst wurde nach lesetypografischen Gesichtspunkten eingerichtet, der Grundtext mit reichlich Durchschuss gewebt; der Satzspiegel ignoriert indes die traditionelle Verteilung der Stegbreiten, kann oben und unten das Format bis zum Äußersten nutzen, indem die Seitenzahl der Doppelseite als Schmuckelement gepaart auf den rechten Außensteg gestürzt wird. Die Textkapitel wechseln mit Bildseiten, die Fotos schwarzweiß, dokumentarisch, ethnografisch, zu lockeren Szenen arrangiert.

Das Buchprojekt steht im Zusammenhang mit einem Theaterprojekt: Urban Prayers. Mit einem unaufdringlichen, einfachen gestalterischen Konzept zwischen Ordnung und Freiheit visualisiert es die Aspekte: Glauben, Nichtglauben, Interesse am Anderen, Egalsein in öffentlichen und abgeschlossenen Räumen.

Format

14 x 21,5 cm

Umfang

288 Seiten

Auflage

4.000

Preis

24,95 EUR

ISBN

978-3-95614-094-5

Einbandart

Festeinband mit Schutzumschlag

Einbandmaterial


Surbalin seda steingrau

Papier


115 g/qm Schleipen Fly 05, Papierfabrik Schleipen GmbH, Bad Dürkheim

Schrift

Minion Pro, GT Sectra, Bazar

Satzverfahren

InDesign CS5

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Moritz Kischner / Verlag Antje Kunstmann, München

Satz

Verlag Antje Kunstmann, München

Reproduktion / Bildbearbeitung

Reproline Genceller, München

Gestaltung

Marion Blomeyer, München

Gestaltung Einband

Marion Blomeyer, München

Gestaltung Schutzumschlag

Marion Blomeyer, München

Herstellung

Tilman Göhler / Verlag Antje Kunstmann, München

Druck

Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell

Buchbindung

Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell