2016
Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sach-und Schulbücher

9

Herausgegeben von der Österreichischen Gesellschaft für Architektur

UM_BAU 28
Das Geschäft mit der Stadt. Zum Verhältnis von Ökonomie, Architektur und Stadtplanung
Birkhäuser Verlag, Basel (CH)
Coverfotografie von ©Gisela Erlacher – eine Kooperation der ÖGFA mit der ig-architekturfotografie

Begründung der Jury

Den Kartonumschlag umgibt eine geheimnisvolle Bauchbinde, die gar keine ist.

Man öffnet das Buch, legt es mit den Innenseiten auf den Tisch, klappt die Zweidrittelscheinbinde nach unten, und es präsentiert sich ein Kleinplakat. Diese geschickte Falzung ist so animierend, dass man beginnt, mit der Umschlagmechanik rumzuspielen und ganz vergisst, das Buch zu lesen.

Dann wirft man einen Blick ins Innere: Die Schriftgrößen beschränken sich auf drei Grade.

Der Satzspiegel nutzt unter Begrenzung minimaler Stege das Format aus, der Grundtext erscheint in einer bewährten Serifenschrift mit gutem Zeilenabstand, durch Flattersatz und übergroße Einzüge der großen Satzbreite entgegenwirkend. Bei Textsortenwechsel ist die Spalte sehr weit eingezogen; diese gedachte senkrechte Linie wird für die Titel der Beiträge, im lebenden Kolumnentitel und den ganzseitigen Schmuckzitaten genutzt. Die zweispaltigen Endnoten im kleinen Schriftgrad halten Register und erscheinen sehr luftig.

Es ist schon erstaunlich, wie abwechslungsreich sich die Seitenabfolge durch diese wenigen Maßnahmen gestalten. Für die Lockerheit des Ganzen ist die sparsame Bebilderung daher auch nicht zuständig.

Die rote Schmuckfarbe wird dosiert eingesetzt: Umschlaginnenseiten, Kapitelanfänge, satzspiegelgroßer Fond für Zitate, Pagina, Endnotenziffern, Heftfaden.

Der Buchblock lässt sich dank Fadenheftung und offenem Rücken optimal aufschlagen.

Eine Zeitschrift für Architektur mit visuellem Anspruch für den sachlichen Diskurs.

Format

14,8 x 21,6 cm

Umfang

128 Seiten

Auflage

800

Preis

19,95 EUR

ISBN

978-3-0356-0376-7

Einbandart

Schweizer Broschur mit ausklappbarem Umschlag

Einbandmaterial


240 g/qm Munken Lynx

Papier


115 g/qm Munken Print White

Schrift

Sabon, FF DIN

Satzverfahren

QuarkXpress 10.1

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Claudia Mazanek und Eva Guttmann

Satz

Gabriele Lenz und Elena Henrich / lenz+ büro für visuelle gestaltung, Wien (A)

Gestaltung

Gabriele Lenz und Elena Henrich / lenz+ büro für visuelle gestaltung, Wien (A)

Gestaltung Einband

Gabriele Lenz und Elena Henrich / lenz+ büro für visuelle gestaltung, Wien (A)

Gestaltung Schutzumschlag

Gabriele Lenz und Elena Henrich / lenz+ büro für visuelle gestaltung, Wien (A)

Herstellung

Katja Jaeger / Birkhäuser, Walter de Gruyter mit lenz+ büro für visuelle gestaltung, Wien (A)

Druck

gugler*print gmbh, Melk an der Donau (A)

Buchbindung

gugler*print gmbh, Melk an der Donau (A)