2016
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

18

Peter Radelfinger

Herausgegeben von Peter Radelfinger

Falsche Fährten
Edition Patrick Frey, Zürich (CH)
Mit 1350 Zeitungsbildern und digitalen Schemen von diversen Urhebern

Begründung der Jury

Mit der Schwerkraft einer frischkopierten Doktorarbeit klebt der Klotz auf der Tischplatte, so dick wie ein Packen DinA4-Kopierpapier, so jedenfalls erscheint der spontane Eindruck. Wenn man auf dieser falschen Fährte die Witterung aufnimmt – es handelt sich hier um Kunst – besteht dennoch die Chance, die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Auf hunderten von Doppelseiten stehen linkseitig zitierte Texte, rechtseitig je vier Bildzitate, jedes Zitat mit einer Signatur versehen. Der Künstler ist ein obsessiver Bild- und Textsammler, sein enzyklopädischer Fundus scheint willkürlich katalogisiert zu sein.

Aber gegen Ende der Sammlung wird die objektive, simple Taktung der Text-Bild-Aufteilung kaum merklich, aber entscheidend gestört. Text- und Bildseiten tauschen sich, weil das umfangreiche Register schon beginnt, während sich das Bildmaterial weiterhin ausbreitet – eine subtile Erweiterung der Verweisstruktur.

Früher hangelte man sich aus Langeweile im dicken Brockhaus von einem Stichwort zum anderen und von einer Abbildung zur nächsten, dann flocht man alle Assoziationsangebote kreuz und quer durch den Wälzer, um am Ende den gordischen Knoten des Weltwissens nachgezeichnet zu haben. Was angesichts des hyperverlinkten Digitaluniversums als belächelnswerter Zeitvertreib erscheint, macht aus diesem Buch eine begreifbare Erkenntniszündmaschine: »Da sind zwei Punkte, die im Moment einer Idee weit auseinanderliegen – nicht wissend, wie sie miteinander kommunizieren sollen –, und dann, nach hinreichenden Transformationen, zack: liegen sie beieinander …«

Format

21 x 29,7 cm

Umfang

568 Seiten

Auflage

800

Preis

70 EUR

ISBN

978-3-905929-80-5

Einbandart

Softcover

Einbandmaterial


300 g/qm Munken Print White, 1,5-faches Vol.; Krepppapier

Papier


90 g/qm Munken Print White, 1,5-faches Vol.; Krepppapier

Schrift

FFS, Scott Vander Zee

Satzverfahren

InDesign CS6

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Andreas Koller und Stephanie Rebonati

Satz

Scott Vander Zee / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Reproduktion / Bildbearbeitung

Benjamin Roffler / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Gestaltung

Jonas Voegeli, Kerstin Landis und Scott Vander Zee / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Gestaltung Einband

Jonas Voegeli, Kerstin Landis und Scott Vander Zee / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Gestaltung Schutzumschlag

Jonas Voegeli, Kerstin Landis und Scott Vander Zee / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Herstellung

Jonas Voegeli / Hubertus-Design, Zürich (CH)

Druck

Eberl Print GmbH, Immenstadt

Buchbindung

Eberl Print GmbH, Immenstadt