2017
Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sach-und Schulbücher

6

Mit 15 künstlerischen und wissenschaftlichen Beiträgen

Herausgegeben von Kathrin Busch

anderes wissen
Kunstformen der Theorie
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn
Mit 12 Zeichnungen von Patrizia Bach

Begründung der Jury

Die Merz-Akademie regte zur Diskussion über ästhetische Verfahren der Wissensproduktion ein Symposium an. Der Tagungsband dazu trägt zwar denselben Titel – »anderes wissen« –, aber die Gestaltung des Bandes dreht die Hirnwindung eine Umdrehung weiter. Komplementär könnte der Titel auch heißen: »anderes lesen«.

Alle Beiträge sind typografisch individualisiert. Sie haben sogar jeweils eigene Formate, indem sie – umgeben von einem schwarzen Fond – kleiner sind als das echte Buchformat. Sind das etwa Reproduktionen von Sekundärliteratur, oder Resultat des Gestaltungswillens der vorliegenden Publikation? Simulieren die Beiträge eine Anthologie, die aus Wiedergaben vermeintlich ursprünglicher Seitengestaltung besteht? Oder wurden während der Druckvorstufe die seitenglatten Satzfilme mit Eckwinkeln zusammengerafft (die gibt’s doch gar nicht mehr)?

Text als Bild. Man schaut auf fiktive Faksimilierung. Beziehungsweise: Man liest die Primärliteratur in der Gestalt eigenständiger Publikationen. Oder: Die Erstveröffentlichung erscheint im selben Augenblick als Zitat ihrer selbst – quasi qua Selbstreferenzialität verstärkt.

Letzte Doppelseite schwarz. Jetzt nur noch negative Schneidzeichen und Falzmarken – Relikte des grafischen Verschlüsselungsexzesses, Chiffren als Fadenkreuze des gedruckten Diskurses. Der Fond wird zur Dunkelkammer des Geistes. Deutung dreht sich im Kreis – Buchgestaltung als Reflex und Reflektion »offenen und ungewissen Forschens«.

Format

16,5 x 24,5cm

Umfang

360 Seiten

Auflage

500

Preis

39,90 EUR

ISBN

978-3-7705-5898-8

Einbandart

Broschur

Einbandmaterial


300 g/m² Munken Print, Mattfolie

Papier


Papier: 100g/m2, Munken Print White, 1,5faches Vol.

Schrift

Maison Neue, Replica, Brown, Neue Haas Grotesk, u.a.

Satzverfahren

InDesign CS6, MacIntosh

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Ralf Eckschmidt

Satz

Stefanie Ackermann

Reproduktion / Bildbearbeitung

Marcus Haffner / Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien

Gestaltung/Typografie

Stefanie Ackermann

Art Director

Joost Bottema

Einbandgestaltung

Stefanie Ackermann

Herstellung

Andreas Knop / Wilhelm Fink Verlag, Paderborn; Yvy Heußler / Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien, Stuttgart

Druck

Friedrich Pustet GmbH & Co. KG, Regensburg

Buchbindung

Friedrich Pustet GmbH & Co. KG, Regensburg