2017
Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sach-und Schulbücher

9

Ulrike Surmann, Mirjam Verhey

Herausgegeben Stefan Kraus, Ulrike Surmann, Marc Steinmann, Barbara von Flüe

glauben
Andachtsbildchen von A - Z
Kolumba, Kunstmuseum des Erzbistums Köln
Mit über 1.500 Farbabbildungen von Andachtsbildchen

Begründung der Jury

Maria mit dem Jesulein, gebettet auf Blümchen und Spitze, ragen bedächtig aus einer Ecke auf die Vorderseite. Bei der Dreifaltigkeit aus Pastellblümchen, ziselierten Heiligenscheinen und dem Untertitel »Andachtsbildchen von A–Z« läuten die Glocken: Kann das ernst gemeint sein?

Der Einband unter dem Umschlag, überzogen von feinmaschigem Gewebe mit leichtem Glanz, den Titel wiederholend und geprägt mit kupferfarbiger Folie, lässt an liturgische Gewänder denken. Lachsrosafarbenes Vor- und Nachsatz und gleichfarbiges Papier für Register und Literaturverzeichnis in der Mitte des
2,3 Kilogramm gewichtigen Bandes kann als Metapher für unschuldiges Inkarnat gesehen werden. So viel Würde muss ernsthaft grundiert sein.

Unter dem originellen Stichwort »Problem« erfährt man über die Ausgangslage des Projektes, dass die Herausgeber aus dem Bestand des Kunstmuseums des Erzbistums Köln aus 30.000 Andachtsbildchen immerhin 1503 herausgezogen haben. Was tun mit diesem Potpourri aus rührenden, aber irgendwie unbequemen Inventarstücken?

Die lexikalisch geordneten Rubriken bringen die Bildchen durch kurze, prägnante Texte zum Sprechen. Undogmatische Bildanordnungen sorgen für luftige Doppelseiten; zurückhaltende wie funktionale Nummernverweise verzieren das Buchpapier; Details der in der Regel kleinformatigen Besinnungsdrucke kommen auf ganzseitigen Schmuckseiten zur Geltung. Hier darf sich ein Medium katholischer Volksfrömmigkeit entfalten.
Das Motiv auf dem amerikanischen Schutzumschlag ist als Ausschnitt einer großflächigen Collage aus vergrößerten Andachtsbildchen aufgefasst. Die überbordende Ornamentik legt es uns ans Herz, den Umschlag, zum Poster aufgefaltet, schön übers Bett zu hängen – als Ersatz für den Guten Hirten.

Format

21,5 x 27,5 cm

Umfang

632 Seiten

Auflage

1.500

Preis

55,00 EUR

ISBN

978-3-9815922-7-6

Einbandart

Leinenband mit Schutzumschlag

Einbandmaterial


100 g/m² (Innenteil)/160 g/m² (Vorsatz/Nachsatz, Kaskad lachsrosa 31, Geese Papier, Henstedt; 160 g/m² Colobri 0220/453 cranberry von Bamberger Kaliko Textile Finishing GmbH, Bamberg; 115 g/m² Lessebo Smooth Natural, 1,2faches Vol., Geese Papier, Henstedt

Papier


115 g/m² Lessebo Smooth Natural, 1,2faches Vol. von Geese Papier, Henstedt

Schrift

DTL Unico ST regular; DTL Unico TOT regular italic; DTL Unico TOT medium; DTL Unico TOT medium italic; DTL Unico TOT Caps regular

Satzverfahren

InDesign

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Ulrike Surmann, Brigitte Wontorra

Satz

Bärbel Messmann, Köln

Reproduktion / Bildbearbeitung

farbanalyse prepressagentur, Köln

Gestaltung/Typografie

Bärbel Messmann, Köln

Einbandgestaltung

Bärbel Messmann, Köln

Schutzumschlaggestaltung

Bärbel Messmann, Köln

Herstellung

Bärbel Messmann, Köln

Druck

Druckerei Kettler GmbH, Bönen

Buchbindung

Buchbinderei Terbeck GmbH, Coesfeld