2018
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

16

Kent Klich

Herausgegeben von Louise Wolthers, Dragana Vujanovic Östlind

Kent Klich. Gaza Works
Koenig Books
Mit 75 Fotografien

Begründung der Jury

Eingefrorene Dynamik

Ein einziger Blick auf den Umschlag, und man kann sich der Brisanz des Buches nicht erwehren. Ein großes verschattetes Profil in starkem Anschnitt, nur Nase, geöffnete Lippen und Kinnkurve bis zum Hals, nimmt fast die ganze Vorderseite des Umschlages ein. Die gewellte Negativform – den Hintergrund – füllen kleinteilige, dunstige Halbtöne: gestikulierende Männer, wehende Fahnen. Die ganze Kartonfläche hat eine sandfarbene, hautfarbene, ja milde Grundierung, die eingefrorene Dynamik des Bildmomentes wird bereits zu einem zeitgeschichtlichen Merkmal. Die kurzen Titelzeilen sind souverän, aber zurückhaltend platziert.
Dreiseitiger Farbschnitt: formal mattschwarz – inhaltlich ein sehr breiter Trauerrand.
Das alles ist nicht aufregend nur wegen der aufregenden Fotografie, es zeugt bereits von einer spannenden Buchgestaltung.
Die Wiedergabe der Fotos ist anspruchsvoll: Die Farbbilder sind kontrastreich gedruckt, die schwarz-weißen sind nuanciert, im zweifarbigen Duplexdruck. Dass die Typografie der Aufsätze das bildnerische Anliegen – auch auf Nur-Textseiten – immer mitbedenkt, wird besonders deutlich, wenn sich die Kolumne seitlich einschnürt, als wäre ein unsichtbares Bild eingeklinkt – mit frappierender Wirkung auf den Lesevorgang.
Der schwedische Fotograf Kent Klich hat zwischen 2001 und 2017 das schwer bewaffnete, tödliche Geschehen aus der Perspektive der arabischen Bevölkerung im Gazastreifen verfolgt.

Format

20,1 x 27,1 cm

Umfang

216 Seiten

Auflage

750

Preis

39,80 EUR

ISBN

978-3-96098-144-2

Einbandart

Softcover

Einbandmaterial


300 g/m² Munken Print White 1,5 bulk

Papier


115 g/m² Munken Print White, 1,8 bulk

Schrift

Circular regular und bold

Satzverfahren

Typesetting  (Programm, System) f.ex. InDesign CS6, Mac

Druckverfahren

UV Offset 

Lektorat

Sylee Gore

Übersetzung

Jane Rowley; Text: Judith Butler, Susan Meiselas, Dragana Vujanovic Östlind, Raji Sourani, Eyal Weizman, Louise Wolthers, a.o.

Satz

BankerWessel

Reproduktion / Bildbearbeitung

JK Morris

Gestaltung/Typografie

BankerWessel

Einbandgestaltung

BankerWessel

Herstellung

Hasselblad Foundation / Koenig Books London

Druck

Livonia

Buchbindung

Livonia