2020
Kinderbücher, Jugendbücher

24

Rae Mariz

Die wundersamen Zwölf
Kuriose Säugetiere, die tatsächlich existieren
Reisedepeschen Verlag, Berlin
Illustriert von Moki

Begründung der Jury

Seine Magie erhält das geheimnisvolle Titelbild aus der Verbindung von Illustrationskunst und Druckkunst: In zentrierter Bildkomposition lugen die Kulleraugen eines stoppelhaarigen Tierchens aus dunklem Regenwalddickicht hervor – bei gleichzeitiger Wiedergabe sämtlicher Details der minutiösen Zeichnung durch sorgfältige Digitalisierung und brillantem Druck in feinstem Raster.

Die Titelzeilen wurden in ebenmäßiger Schreibschrift von ruhiger Hand aufgetragen, negativ weiß, an Tafelkreide erinnernd – ebenso auf der Einbandrückseite, die auf semitransparentem Schild, ins Blattwerk gesteckt, einen Kurztext trägt.

Saftiggrünes Vorsatzpapier vermittelt zum Inhalt. Zwölf fadengeheftete Doppelseiten aus mattem, kartonstarken Papier stellen die eigenartigsten Säugetiere vor. Die rechten Seiten zeigen – wie mit einem Teleobjektiv ins jeweilige Biotop fokussiert – eine Gesamtdarstellung in dieser bezaubernden, naturalistischen Zeichentechnik, die uns schon auf dem Einband eingenommen hat. Abgerundete Bildecken suggerieren die Entdeckerperspektive. Die zugehörigen linken Seiten berichten von der Tierbeobachtung – wie gut dazu die besagte Schreibschrift passt! Hier wird eine Schwarzweißzeichnung in den Aufsatz eingeklinkt, die das Tier in einer anderen Position, bei einer typischen Aktivität oder in einem Detail zeigt.

Diese klare sparsame Text-Bild-Konzeption – Schwarzweißseiten und Farbseiten, viel Weißraum und Schattierungsreichtum der kompakten Bilder, Schreibschrift und Papierhaptik – führen zu spannenden Kontrasten.

Format

20 x 24 cm

Umfang

32 Seiten

Auflage

2.000

Preis

16 EUR

ISBN

978-3-96348-006-5

Einbandart

Festeinband

Einbandmaterial


115 g/m² Surbalin ,glatt, brilliantweiß von Peyer

Papier


Inhalt: 150 g/m² Munken Print Cream 15; Vor- und Nachsatz: 115 g/m² Surbalin glatt 6042 grün von Peyer

Schrift

Handgeschrieben von Moki

Satzverfahren

InDesign

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Christoph Karrasch

Übersetzung

Cindy Ruch

Reproduktion / Bildbearbeitung

Johannes Klaus

Gestaltung/Typografie

Moki

Einbandgestaltung

Moki

Herstellung

Johannes Klaus / Reisedepeschen Verlag, Berlin

Druck

Beltz Grafische Betriebe, Bad Langensalza

Buchbindung

Beltz Grafische Betriebe, Bad Langensalza