Großes Jubiläum

2016 war besonderes Jahr für uns: Die Stiftung Buchkunst wurde fünfzig!

Da man die Stiftung nicht ohne schöne Bücher, und schöne Bücher nicht ungesehen und ungefühlt feiern kann, luden wir alle Jubiläumsgäste zu unserer großen Sonderausstellung »50 Jahre – 50 Bücher« im Fenster zur Stadt (Restaurant Margarete) ein. Hier konnte von Oktober bis Dezember 2016 eine exklusive Auswahl prämierter Bücher-Perlen der letzten Jahrzehnte durchgeblättert und bestaunt zu werden. Vom Vogelführer bis zum Fotoband.

Dokumentiert und begleitet wurde die Ausstellung zudem von unserem limitierten Jubiläums-Band »50 Jahre Stiftung Buchkunst«, den Sie gerne direkt vor Ort mitnehmen oder gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bei uns bestellen können.

Zum Download der Bilder

Auszug aus dem KatalogÜber die Ausstellung

Alle im Zeitstrahl erfassten und im Fenster zur Stadt ausgestellten Bücher wurden in dem jeweiligen Jahr unter die Schönsten deutschen Bücher gewählt und dem Archiv der Stiftung Buchkunst entnommen. Dabei wurde auf eine möglichst große Bandbreite, der von der Stiftung Buchkunst prämierten Bücher, geachtet. Die Titel verstehen sich nicht als jeweils Schönstes des Jahres, so, wie im Wettbewerb, stehen die Ausgezeichneten in keiner Rangliste. Eingetaucht ins Archiv und die Auswahl getroffen haben Katharina Hesse und Ines Paul von der Stiftung Buchkunst, für die Präsentation konnte Ines Paul auf die Mithilfe von Wolfgang Schopf zählen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Schopf und das Restaurant Margarete für ihre Unterstützung.