2020
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

19

Danièle Cohn, Eddy Devolder, Ulf Jensen, u.a.

Hans Janssen (Kurator)

A.R. Penck. How it works
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln
270 Abb., Werke von A.R. Penck

Begründung der Jury

Die 500 Seiten des Ausstellungskataloges wiegen schwer, und doch bewegt sich der Block weich zwischen den Händen hin und her.

Eine sechsfache Rillung bereitet den unbedruckten Graukarton des inneren Umschlages für eine OTA-Bindung vor. In diesen wird der gefälzelte Buchblock seitlich eingehängt. Der so entstehende hohle Rücken verhindert, dass sich das Buchpapier schon nach baldigem Gebrauch vorne herausstülpt, ebenso dass er, der Umschlagrücken, unschön bricht – zumal ein weiterer Umschlag (nämlich mit eingeschlagenen Klappen) am Rücken mit dem Graukarton verklebt wird. Auf diese Weise entsteht eine Englische Broschur.

Ein verkleinertes „IT“ gibt den „HOW“ und „WORKS“ Raum für maximale Größe. Die ultraschmalen, extrafetten Lettern würden dem Titel eine kolossale Monumentalität verschaffen – wären sie nicht mit dem kreidigen Dunkelrot gedruckt, das den Kontrast abmildert, um sie wie aus dem rot durchfärbten, mit weißen Mikrofasern strukturierten Papier herausgeschabt erscheinen zu lassen.

Ein Frontispiz vervielfacht sich – auf Kunstdruckpapier – über mehrere Seiten bis hin zum Inhaltsverzeichnis. Dessen doppelte Gliederung verweist auf die Aufsätze – auf leichten, verschiedenfarbigen Papieren gedruckt – und auf die Bildsequenzen entsprechend der römisch nummerierten Ausstellungsräume – auf glattem, mattem Papier. Dazwischen hauchdünne, durchscheinende Papiere, die mit spontanen Expressionen des Malers imprägniert sind.

Wäre hier dreimal so viel Platz, ließe es sich noch weiter ausleuchten „wie es funktioniert“, dieses schöne Buch.

Format

24 x 30 cm

Umfang

500 Seiten

Auflage

1.500

Preis

49,80 EUR

ISBN

978-3-96098-789-5

Einbandart

Softcover mit angeklebtem Schutzumschlag / Otastar

Einbandmaterial


125 g/m² Napura Khepera 1023 Light red von Winter & Company (Schutzumschlag); 350 g/m² Cairn Natural Storm, Paper Back, Christiaan Janssen (Umschlag)

Papier


125 g/m² Wibalin Natural 535 Cherry von Winter & Company (Vorsatzpapier); 115 g/m² Munken Print white 1,5faches Vol. von Arctic Paper, Antalis; 80 g/m² Terraprint gloss, Papyrus; 60 g/m² IBO one von IGEPA Nederland; 60 g/m² Enviro Smart U, Papier Union

Schrift

Favorit regular, italic, regular extended, medium extended, bold extended (Innenteil) Druk condensed super, Druk text wide heavy, Favorit medium extended (Umschlag)

Satzverfahren

InDesign

Druckverfahren

Offset (Innenteil); Offset und Siebdruck (Schutzumschlag)

Lektorat

Elke Freyermuth

Übersetzung

Jeremy Gaines, Jeremy Harrison, Stefan Lindberg, Everett Forrest Mason, Stefan Ripplinger, Uvatalen u. a.

Satz

Haller Brun, Amsterdam (NL)

Reproduktion / Bildbearbeitung

farbanalyse, Köln, DE, NPN drukkers, Breda (NL)

Gestaltung/Typografie

Haller Brun, Amsterdam (NL)

Einbandgestaltung

Haller Brun, Amsterdam (NL)

Schutzumschlaggestaltung

Haller Brun, Amsterdam (NL)

Herstellung

Printing Matters, Amsterdam, NL

Druck

Innenteil: NPN drukkers, Breda, NL; Schutzumschlag: NPN drukkers, Breda, NL (Offset), Saen Screen, Assendelft, NL (Siebdruck)

Buchbindung

Brepols bookbinders, Turnhout, BE