2021
Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge

20

Barbara Staubli und Barbara Hatebur

Umgeben von Kunst
Die Julius Bär Kunstsammlung
Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich

Begründung der Jury

Das Bankhaus Julius Bär präsentiert zu seinem 130-jährigen Bestehen diesen Katalog. Er zeigt eine Auswahl zeitgenössischer Kunstwerke aus der Unternehmenssammlung.

Einen Eindruck von deren beträchtlichem Umfang vermittelt bereits das Äußere. Die lange Namensliste verteilt sich, alphabetisch sortiert, in zwei schmalen Spalten auf die Buchdeckel – vorn eine linksbündige am linken Rand, hinten eine rechtsbündige am rechten Rand. Wie Vor- und Abspann eines Filmes schweben sie über noble Innenräume – wie in filmischen Dialogen lotet die Fotografin mit Schuss und Gegenschuss (sie hat sich um 180 Grad gedreht) die ganze Raumflucht aus. Auf beiden Parkettböden erkennt man denselben Teppichrand.

Ein kurzer Aufsatz stellt jede Künstlerin, jeden Künstler auf einer eigenen Seite vor. Es folgen die präzise reproduzierten und brillant gedruckten Kunstwerke. Die Arbeiten selbst hängen nicht in Privatwohnungen, im Museum oder etwa im Depot. Nein, nach der Prämisse „Kunst am Arbeitsplatz“ hängen, stehen oder liegen sie in den Geschäftsräumen der Bank. Zwei fotografische Serien zeigen diese Interieurs. Auf seidenmatt glänzenden Papieren sind sie in das Werk mit eingebunden.

Die buchbinderische Verarbeitung als Gewebeeinband legt eine Version mit Understatement vor. Die Buchdecke wird nämlich ohne überstehende Kanten und ohne Einschläge mit dem Buchblock bündig beschnitten, sodass die schwarzen Kanten der durchgefärbten Deckenpappen sichtbar bleiben. Sie zeichnen sich als Linienrahmen ab – der obendrein um die Buchecken knickt. So entsteht ein elegantes Buchobjekt.

Format

22 x 29 cm

Umfang

404 Seiten

Auflage

3000

Preis

97 Euro EUR

ISBN

978-3-85881-694-8

Einbandmaterial


Printa Leinen von Bamberger Kaliko, Bamberg

Papier


150 g/m² MunkenPolar 1,13Vol. von Arctic Paper Munkedal Schweden; 115 g/m² MaxiGloss von UPM Dörpen (Inhalt); 120 g/m² Wibalin Natural WBN weiss von Winter & Company GmbH Eimeldingen (VNS)

Schrift

GT Eesti by Reto Moser, Grillitype, 2016

Satzverfahren

InDesign

Druckverfahren

Offset

Lektorat

Miriam Seifert-Waibel

Übersetzung

Übersetzung ins Deutsche Eva Dewes

Satz

Diego Bontognali, Valeria Bonin, Bonbon, Zürich

Reproduktion / Bildbearbeitung

DZA Druckerei zu Altenburg GmbH, Thüringen

Fotografien

In-situ-Fotografien David Aebi, Thomas Eugster, Véronique Hoegger

Gestaltung/Typografie

Diego Bontognali, Valeria Bonin / Bonbon, Zürich (CH)

Einbandgestaltung

Diego Bontognali, Valeria Bonin, Bonbon, Zürich

Herstellung

Verlag Scheidegger & Spiess

Druck

DZA Druckerei zu Altenburg GmbH, Altenburg

Buchbindung

DZA Druckerei zu Altenburg GmbH, Altenburg