EhrendiplomIsrael

Boom, Harmony & Crash:
The life and work of Charlie Megira
Amit Ayalon
Design: Amit Ayalon
Format: 20 cm × 31 cm
Seiten: 310
Auflage: 8
Druck: AR printing, Tel Aviv
Verlag: Studentisches Projekt / Bezalel Academy of Arts and Design, Self-Publishing

Die Jury zum Buch:

Dieses Buch-Projekt widmet sich der Karriere und Arbeit von Charlie Megira, einem israelischen Rockmusiker. Es eröffnet den Blick in eine extrem lebendige, wilde Szenerie, die nicht nur von Rock ’n’ Roll, sondern auch vor israelischem Geist geprägt ist. Viele der rotzigen bildlichen und typografischen Elemente, sind Anleihen aus der Flyer-Kultur der damaligen Zeit, die die Atmosphäre dieser Ära verkörpern. Man bekommt das Gefühl durch das Buch dem so genannten israelischen Elvis Presley ziemlich nahe gekommen zu sein.


EhrendiplomDeutschland

Demonstrationsräume. Künstlerische Auseinandersetzung mit Raum und Display im Albertinum
Isabelle Busch, Kathleen Reinhardt, Hilke Wagner
Design: Lamm & Kirch (Florian Lamm, Jakob Kirch, Albrecht Gäbel, Caspar Reus)
Format: 16 cm × 32 cm
Seiten: 144
Auflage: 750
Druck: DZA Druckerei zu Altenburg GmbH
Verlag: Spector Books, Leipzig
ISBN: 978-3-95905352-5

Die Jury zu dem Buch:

Neben dem Hauptinhalt der Publikation, einer Ansammlung an Ausstellungen der staatlichen Kunstsammlungen in Dresden, geht es bei dieser Arbeit um die Thematik des Raums. Die Frage im Mittelpunkt dieses Buches, ist, wie Raum, Publikum und Zeit den Charakter eines Kunstwerkes verändern können. Für die Vermittlung dessen zeigt das Buch historische und zeitgenössische Werke in verschiedenen Zuständen und Orten. Diese Untersuchung von Raum und Kontext setzt sich auch im Layout des Buches fort, das sich nicht nur durch seine schmale, lange Form auszeichnet, sondern auch durch eine strenge Teilung, die das Buch in der Mitte separiert und einen bemerkenswerten visuellen Effekt erzeugt.


EhrendiplomRussland

The Remarkable Rocket
Oskar Wilde
Design: Stepan Lipatov (Design)
Svetlana Shuvaeva (Illustration)
Format: 22 cm × 29 cm
Seiten: 72
Auflage: 1000
Druck: Cityprint, Moskau
Verlag: V–A–C Press
ISBN: 978-5-907183-06-3

Die Jury zum Buch:

Die Geschichte der „außergewöhnlichen Rakete“ entstammt der Feder des bekannten Autors Oscar Wilde, während ihre illustrative Darstellungsweise an die ästhetische Sprache der russischen Konstruktivisten erinnert. The Remarkable Rocket nutzt das Kinderbuch als visuelles Medium voll aus und setzt seine Typografie kreativ ein, um die Geschichte lebhaft zu untermalen. Der Einband des Buches ist von Graupappe als Material geprägt, die in ihrer leicht verkürzten Form einen bewussten Blitzer auf das Buntpapier des Vorsatzes freigibt und somit den ersten kleinen „Kracher“ der Geschichte.


EhrendiplomSchweiz

Revelo No. 1. Chroniques de chantier.
Transformation de la Gare, CH-1800 Vevey
Design: Eurostandard
Format: 25 cm × 32,4 cm
Seiten: 249
Auflage: 1000
Druck: Bahnhofstrasse – Maud Bosset /
Tamedia – CIL Centre d’Impression Lausanne SA
Verlag: Association Amaretto, Lausanne
ISBN: 978-2-9701402-0-7

Die Jury zum Buch:

Die Umgestaltung eines Bahnhofs mag für den Laien eintönig erscheinen, doch diesem Werk gelingt es, sich dem Thema auf sehr lebendige und ungewöhnliche Weise zu nähern. Das Buch bedient sich kontrastierender Materialien und Stile: von der Einbindung von Schweizer Prospekten, drucktechnischen Experimenten bis hin zu hochwertigen technischen Zeichnungen. Ergänzt wird die lebendige Bildsprache durch eine saubere, angenehme Typografie. Dieses Buch ermöglicht eine neue Perspektive auf moderne Baugeschichte und Technologie.


EhrendiplomPolen

Aporia. The City is the City
Aleksandra Wasilkowska and Philip Ball, John Menick, Andrzej Szpindler
Buchkonzept und Architektur von the City is the City: Aleksandra Wasilkowska and Shadow Architecture
Grafikdesign & Layout: Krzysztof Pyda
Augmented Reality: Dream Adoption Society / Marta Nawrot, Jagoda Wójtowicz, Maciej Gniady, Anastasiia Vorobiova, Wojtek Markowski
Format: 19 cm × 25 cm
Seiten: 101
Auflage: 500
Druck: CHROMAPRESS Sp. z o.o., Piaseczno
Verlag: Zbigniew Raszewski Theatre Institute, Warschau
ISBN: 978-83-66124-13-4

Die Jury zum Buch:

Ein klares Konzept durchdringt die gesamte Publikation: eine Stadt, zwei Realitäten, die in einem Punkt zusammenlaufen. Das Buch kombiniert Elemente verschiedener Gewerke. Aufgebaut wie ein Ausstellungskatalog, erinnert die Typografie doch stark an Lyrik. Zeitgenössische Illustrationen kontrastieren mit alten Kupferstichen. Der zweigeteilte Charakter dieser Arbeit wird gekrönt durch die Integration einer App, die es dem Betrachter ermöglicht überlagernde 3D-Bilder aus dem Buch heraus abzurufen.