Christian Holler, Joachim Gaukel, Harald Lesch u.a.

Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden

Verlag:
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
Kategorie
Ratgeber - Sachbücher

Begründung der Jury

„Es ist durchaus möglich, dass Sie zu anderen Schlussfolgerungen kommen als wir. Aber das macht nichts …“ Das Handbuch bietet einen sachlichen und verständlichen Überblick zu mehreren Arten nicht-fossiler Energiequellen.

Allein die typografische Ebene dieses Buches verfeinert die bereits redaktionell differenzierte Struktur. Hinzu kommt die Bildebene der Vektorgrafiken; sie steigern den Wissensertrag. Sachgrafiken visualisieren Verhältnisse oder Prozesse. Manchmal werden sie angereichert mit illustrativen Elementen, bis sie in ganzseitigen Bildern auf den großzügigen Doppelseiten der Kapitelanfänge ihren maximalen Schauwert entfalten.

Alle Gegenstände und Körper werden durch feine Umrisslinien geometrisch abstrahiert, teils ins Komische, teils ins Ornamentale gesteigert. Das gedämpfte, pastellige Kolorit sorgt für eine freundliche, positive Stimmung. Deshalb wundert es kaum, wenn man den Bildstil in der Nähe der Pop Art verortet, die seinerzeit der Aufbruchstimmung in leichtere Zeiten einen Schub verlieh. Der Glaube an die technischen Möglichkeiten kann heute ebenso nützlich sein, um sich nicht von den Untergangsszenarien durch den Klimawandel lähmen lassen.

Besonders markant gelingen der Zeichnerin die Formen von amorphen Erscheinungen wie Wolken, Wasser, Dampf und Qualm. Dies mag ein kleiner Hinweis dafür sein, dass, wenn diffuse Phänomene einmal konkret und begreiflich dargestellt worden sind, Fakten gepaart mit guter Laune motivierend wirken.

Format
13,5 x 21,5 cm
Umfang
176 Seiten
Auflage
20000
Preis
18,00 Euro
ISBN
978-3-570-10458-3
Einbandart
Klappenbroschur
Einbandmaterial
265 g Natural Strong Board White FSC Mix Credit 1,5-f., Winter & Company
Papier
120g/m² Pureprint White 1,2-f. Vol., holzfreies Offsetpapier weiß
Schrift
HelveticaLTPro-Roman, HelveticaLTPro-bold, HelveticaMonospacedPro-Rg
Satz
Indesign, MAC
Druckverfahren
Offset
Lektorat
Julia Hoffmann
Satz
Manuel Lorenz, Anna Lino Roeßle
Reproduktion/Bildbearbeitung
Reproline Mediateam GmbH, Unterföhring
Illustrationen
Charlotte Kelschenbach
Gestaltung/Typographie
Manuel Lorenz, Anna Lino Roeßle
Einbandgestaltung
Charlotte Kelschenbach
Herstellung
Karin Herres / Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München
Druck
Gugler GmbH, 3900 Melk, Österreich
Buchbindung
CPI Moravia Books s.r.o., 69123 Pohorelice, CZ