Förderpreis für junge Buchgestaltung 2024

Die Prämierten im Wettbewerb »Förderpreis für junge Buchgestaltung« wurden am 16. Juni auf der Webseite und den Social Media-Kanälen der Stiftung veröffentlicht. Die drei ausgezeichneten Buchprojekte erhalten neben 2.000 Euro Preisgeld, ihre eigene Ausstellung im einbuch.haus in Berlin. Auch die Titel der Shortlist werden dort ausgestellt.

Herzlichen Glückwunsch!



                      Next Impression Förderpreis 2024:


                      Next Impression Förderpreis mit @johannaberh

                      NOCHMAL REINHÖREN

                      über das Projekt
                      Wölfinnen
                      _____________________

                      Next Impression Förderpreis mit und @anja_dietmann Jonas Beuchert (@editiontaube)

                      NOCHMAL REINHÖREN

                      über das Projekt
                      Umsatzübersicht
                      _____________________

                      Next Impression Förderpreis mit @uschielfi

                      über das Projekt
                      A Book about Hair

                      NACHHOLTERMIN NOCH OFFEN
                      _____________________

                      Big Impression Förderpreis 2024:

                      Ausführlich gewürdigt werden die drei ausgewählten Arbeiten ab dem 11. Juli bis zum 17. August 2024 mit einer Ausstellung im einBuch.haus in Berlin. Die Vernissage findet am 11. Juli (18 – 21 Uhr) statt.

                      Die mit dem Förderpreis für junge Buchgestaltung 2024 ausgezeichneten Gestalter:innen Anja Dietmann zusammen mit Jonas Beuchert, Elfi Handina Murandu und Johanna Behrens werden mit einer Ausstellung gewürdigt.

                      Am 11. Juli 2024 eröffnet die Ausstellung »Up and Coming: Förderpreis für junge Buchgestaltung 2024« mit einer Vernissage um 18 Uhr und kann bis zum 17. August 2024 im einBuch.haus in der Florastraße 61 in Berlin-Pankow besichtigt werden.

                      Gezeigt werden die drei ausgezeichneten Publikationen sowie deren Übersetzung in den Raum: Inszenierte Auszüge aus den Werken, Audio-Impressionen der im Buchprojekt thematisierten Gespräche sowie in eine Performance und in ein Möbel umgesetzte Dialoge werden durch Drucke, Kleineditionen und die Shortlist des diesjährigen Förderpreises für junge Buchgestaltung ergänzt.

                      einbuch.haus
                      Florastraße 61
                      13187 Berlin

                      Alle Fotos und Infomaterial zum Download finden Sie HIER.